Hydraulischer Abgleich nach Verfahren B - Thermostatventile richtig einstellen

Deine Einstellung entscheidet, ob Du Energie sparst oder verheizt.

Auf die richtige Einstellung kommt es an. Der hydraulische Abgleich nach Verfahren B ist ein besonders wirksames Verfahren, um deinen Energieverbrauch zu optimieren. Beim Beantragen von Fördergeldern ist er oft Voraussetzung und wird sogar gefördert.

Hier ist ein gewaltiges Einsparpotenzial, es sind ca. 4,5 Millionen Heizungsanlagen technisch veraltet und aufgrund viel zu hoher Energieverbräuche und der daraus resultierenden Umweltbelasttung sanierungsreif. Jedes Jahr kommen nochmals 300.000 Heizungsanlagen dazu.

Mit der Nachweispflicht für Fördermaßnehmen erfahren viele Endkunden verspätet. Das Ihr Heizungssystem veraltet oder mangelhaft ausgeführt wurde.

Angebotsanfrage für dein Bauvorhaben

Was ist der Unterschied zwischen Hydraulischer Abgleich nach Verfahren A und B

Verfahren A ist eine einfache Schätzung. Wenn Du mehr Effizienz aus deine Heizungsanlage holen möchtest, solltest Du das genauere Verfahren B wählen und eine Berechnung der Raumheizlast beauftragen. Verfahren B ist sicherlich aufwendiger und kostenintensiver. Die KfW Förderbank hat den Nutzen vom Verfahren B erkannt. Deswegen ist der hydraulischer Abgleich nach Verfahren B immer Voraussetzung für eine Förderung bei energetischen Sanierungen und energieeffizienten Neubauten. Hausbesitzer, die diese Maßnahme nicht durchführen lassen, verschenken ein enormes Einsparpotenzial an Energie und Kosten.

Hol dir deinen Wohnkomfort zurück

Räume, die weit vom Kessel entfernt liegen, bleiben kalt – Räume in der nähe vom Kessel werden überheizt. Überdimensionierte Heizungspumpen und höhere Vorlauftemperaturen am Heizkessel sorgen für eine ungleiche Wärmeverteilung in den Räumen.

Durch diese Überversorgung entstehen unter anderem störende Fließgeräusche. All das lässt sich durch einen hydraulischen Abgleich nach Verfahren B beheben.

Natürlich betrift dies alle Heizflächen. Der hydraulische Abgleich der Heizkörper und Fußbodenheizung sorgt dafür, dass eine optimale Wärmeabgabe gewährleistet wird.

Was kostet ein hydraulischen Abgleich nach Verfahren B

Unbenannt

Wer Energie sparren möchte muss zuerst Investieren.

Grundsätzlich sind im Neubau immer und im Bestand meist die Thermostatventile mit Voreinstellung bereits verbaut, aber nicht eingestellt und berechnet worden. Es kann also nur die Berechnung und Einstellung nötig sein.

Als Kunde können Sie in Eigenleistung die Gebäudedaten selber erfassen und bereitstellen.

Und noch ein Vorteil. Die Kosten für den hydraulischen Abgleich nach Verfahren B kannst du ganz bequem mit Fördern lassen.

Wir berechnen den hydraulischen Abgleich von Heizungsanlagen und Wärmepumpen

Wir sind angetreten, damit alle Heizungsbauer ihrem Kunden eine optimale und geförderte Heizungsanlage liefern können.

Denn… wir verstehen die Wünsche unserer Kunden: Du willst deinen Kunden eine Heizungsanlage anbieten oder einbauen – und zwar mit dem Ziel: Es soll maximal preiswert sein und maximal effizient ohne Energieverschwendung.

Und… Du verdienst dafür auch endlich Hilfe, der Du vertrauen kannst und die Dich dabei unterstützt.

Ein professioneller hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen inkl. Rohrnetzberechnung für Gebäude macht natürlich nur Sinn mit einer entsprechenden 3D Software um die notwendigen Optimierungen schnell im Projekt umsetzen zu können.

Sie erhalten eine unabhängige Heizungsplanung, um bei den Fachbetrieben vergleichbare Angebote anfordern zu können.

Wir erklären die wichtigsten Komponenten einer Heizungsanlage und was Sie bei deren Zusammenspiel beachten müssen. Für die Dauer Ihres Bauvorhabens sind wir dein zuverlässiger Ansprechpartner und Berater.

Wir liefern hochwertige Fachplannungen für unsere Kunden. Daher können wir nur ca. 10 Privatkunden im Monat aufnehmen. Es ist sinvoll sich rechtzeitig mit uns in verbindung zu setzen.

Lern uns in einem persönlichen Gespräch kennen und erzähle uns von deinem Bauvorhaben.

Leitfaden: Heizungsanlage kaufen - Energie einsparen

Du möchtest eine Heizungsanlage bzw. Wärmepumpe kaufen und unabhängig einen Hersteller und Installateur auswählen.

Definitiv eine gute Entscheidung, denn es ist schon ein besonderes Gefühl seinen Energieverbrauch zu senken und dabei Geld zu sparen. Nicht umsonst wurden in den vergangenen Jahren so viele Heizungsanlagen installiert.

Auf dieser Seite bekommst du den Leitfaden: Heizungsanlage kaufen „Schritt für Schritt zu deiner neuen Heizung“. Der Leitfaden soll dir ein guter Ratgeber mit allen relevanten Informationen beim kaufen einer neuen Heizungsanlage.